Dominik Stauch

Dominik Stauch ist 1962 in London geboren. Er lebt und arbeitet in Thun. Seit 1997 entwickelt er eigene Internet-Projekte unter www.stau.ch

Ausstellungen / Beteiligungen (Auswahl)

  • 1999 <Heartbeak Hotel>, Hotel Beau Rivage, Thun
  • 2000 <Mare Nostrum>, Palazzo Ferretto & Galerie Rebeca Container, Genua
  • 2001 <Viper 21 - Werkschau Medienkunst Schweiz>, Basel; <FILE-2001>, Electronic Language Festival, Museu da Imagem e do Som, São Paulo; <Freie Wahlen - junge Kunst: Selbstorganisation und Marktsituation> (mit report), Kunsthalle Baden Baden; <Er fliegt und fliegt>, Kunstverein Bad-Salzdetfurth; <Relazioni Incrociate - Querbekanntschaften - Cross Relations>, (Leibundgut/ Portenier/Stauch) Cinema Pasquino, Rom
  • 2002 <Not Only Chocolate>, Center of Contemporary Art, Kyiv; <OneNightStand - Ein Kunst-projekt>, Hotel Freienhof, Thun; <in between - Bildmedien im Dialog> Kunsthaus Langenthal; <Other Than Film> TENT., International Film Festival Rotterdam
  • 2003 Galerie Bernhard Bischoff, Thun

Auszeichnungen

  • 1994 Projektbeiträge der Gleyerstiftung
  • 1993/2000 Werkbeiträge der Stadt Thun und des Kantons Bern
  • 2001 Aeschlimann/Corti-Stipendium der Bernischen Kunstgesellschaft
Das Werk: 

Lithografie 6-farbig auf Acetatfolien "outside", 2003
Folienformat: 34 x 64 cm
Drucker: Thomi Wolfensberger, Zürich
3 épreuves d'artiste, I-III
3 épreuves hors commerce, I-III
30 Exemplare 1-30, nummeriert und signiert
Preis: Fr. 600.-

Photo: Daniel Allemann

Verfügbarkeit: 
Werke dieser Edition sind noch verfügbar.